DER NIACIN FLUSH

Wenn du schon einmal Niacin eingenommen hast, dann kennst du bestimmt bereits den ‘Niacin Flush’.  Du wirst also froh sein zu hören, dass der NiacinMax Flush  bei weitem geringer ausfällt als der, den du durch andere Niacin Nahrungsergänzungsmittel erfahren hast. Wenn du nicht darauf vorbereitet bist, dann kann der Flush dich echt überraschen – selbst unser milder Flush. Wenn du noch nie von einem Flush gehört hast und dies deine erste Einnahme von Niacin ist, dann findest du hier was genau dich durch die Einnahme von NiacinMax erwartet:

Was ist der Niacin Flush?

Etwa 4-6 Minuten nach der Einnahme von NiacinMax erfährst du ein kribbelndes Gefühl in deinem Gesicht und Nacken, sowie eine leichte Rötung deiner Haut. Deine Haut fühlt sich vielleicht warm an (etwa wie ein Sonnenbrand) und juckt eventuell etwas. Das Gefühl kann sich auch auf deine Brust, Arme und Hände ausweiten.

Dies ist auch als ‘Niacin Flush’ bekannt. Es passiert jedem und ist komplett harmlos. In der Tat genießen es manche Menschen sogar sehr. Der Flush bleibt nur vorübergehend bestehen und verblasst innerhalb von 10 Minuten.

Du spürst den Flush bei jeder Einnahme von NiacinMax. Beim ersten Mal wird es sich am intensivsten anfühlen, doch nach jedem Male baut dein Körper eine höhere Toleranz auf und das Gefühl wird immer milder.

Der milde NiacinMax Flush

Du musst nicht lange online suchen bis du Geschichten von Menschen findest, die von Kopf bis Fuß krebsrot wurden, sich fühlten als hätten sie eine Begegnung mit einem Kaktus gemacht oder durch die Rötung die Öffentlichkeit während ihres Flushs meiden mussten. Solltest du einer dieser Horrorgeschichten begegnet sein oder selbst einen schlimmen Flush erlebt haben, dann verstehen wir wenn du dich etwas unsicher bezüglich NiacinMax fühlst!

Doch lasse den Flush dich nicht daran hindern NiacinMax auszuprobieren. Im Vergleich zu anderen Niacin Produkten fühlt sich der Flush durch NiacinMax extrem milde an und du musst dir keine Sorgen machen anschließend wie ein Krebs auszusehen. Dies liegt daran, wie wir unser Niacin biostrukturieren und das wir ein schnell absorbierendes, auflösendes Liefersystem nutzen, sodass wir die Stärke des Niacin reduzieren können und du so einen milderen Flush erlebst – ganz ohne das Endergebnis zu beeinträchtigen.  Die meisten unserer Kunden sind nach dem ersten Versuch von NiacinMax angenehm überrascht und realisieren wie mild der Flush wirklich ist.

Der Flush bedeutet, dass es funktioniert

Für manche Menschen scheint der Flush vielleicht etwas belästigend, doch er zeigt etwas Gutes. Es ist der solide körperliche und sichtbare Beweis, dass das Niacin funktioniert.

Niacin ist ein Vasodilatator  – es erweitert die Blutgefäße in deinem Körper. So kann mehr Blut durch die Gefäße fließen, mehr Nährstoffe, Sauerstoff und Hormone an deine Zellen geliefert werden und mehr Giftstoffe, wie Kohlendioxid, abtransportiert werden.

img-expanding-blood-vessels

 

Es gibt unterschiedliche Arten von Blutgefäßen. Die größten sind die Arterien die das Blut weg vom Herzen transportieren. Diese Arterien werden mit zunehmender Entfernung vom Herzen kleiner und kleiner, und am Ende jeder Arterie befindet sich ein großes Netzwerk an kleinen Blutgefäßen namens Kapillargefäße. Diese Kapillargefäße sind so klein, dass nur eine nach der anderen Blutzelle hindurch passt.

NiacinMax verursacht, dass sich selbst deine kleinsten Kapillargefäße erweitern, sodass zwei bis drei Blutzellen zur gleichen Zeit passieren können. Dieses führt zu einem großen Anstieg des Blutflusses in den gesamten Kapillargefäßen, sodass ein Blutrausch in allen belieferten Bereichen stattfindet.

Diese Erweiterung der Kapillargefäße verursacht den Niacin-Flush. Da viele Kapillargefäße nahe der Hautoberfläche liegen, verursacht der Rausch eine temporäre Rötung der Haut. Wenn du den Flush bekommst, dann weißt du dass das Niacin funktioniert. Und anders als andere Niacin Nahrungsergänzungsmittel spürst du den Flush innerhalb von nur wenigen Minuten nachdem du NiacinMax eingenommen hast – der Beweis dass es bioverfügbar ist und so schnell zur Wirkung kommt wie wir es sagen.

Was ist mit diesem juckenden Gefühl?

Nicht jeden juckt es nach der Einnahme von NiacinMax, doch wenn du es spürst, dann wird dieses durch Histamin ausgelöst. Histamin ist ein natürliches chemisches Mittel, welches während einer Attacke durch die Zellen produziert wird (deshalb nimmt man Antihistamin um Allergien zu bekämpfen). Der plötzliche Anstieg der aus den Zellen fließenden Giftstoffen als Ergebnis eines erhöhten Blutflusses, löst die Produktion von Histamin aus. Und leider verleiht Histamin ein juckendes Gefühl. Solltest du jemals unter Heuschnupfen gelitten haben, dann kennst du bereits dieses kribbelnde, juckende Gefühl durch Histamine. Es ist harmlos und nochmals, sehr mild und nur temporär. Vergesse nicht, der Niacin-Flush wird nach jeder Einnahme von NiacinMax weniger intensiv.

Warum sollte ich kein Flush-freies Niacin kaufen?

Flush-freies Niacin (manchmal auch ausgeweitet oder langsam wirkendes Niacin) verursacht keinen Flush, da es sich um Niacinamid handelt – eine andere Art von Niacin. Niacinamid öffnet lediglich die inneren, tieferen Blutgefäße, nicht die kleineren Blutgefäße und Kapillargefäße die man nahe der Hautoberfläche und in den Muskeln findet – wo genau du doch das Blut fließen lassen möchtest.

Non-Flush Niacin
(Niacinamid)
NiacinMax
(Nikotinsäure)
Öffnet die tiefen, inneren Blutgefäße
Öffnet die kleineren Blutgefäße
Erhöht den Blutfluss in den Muskeln
Verbessert die körperliche Leistung

NiacinMax enthält Nikotinsäure – die Art von Niacin, die den Flush auslöst. Vergesse nicht, der Flush wird durch die Erweiterung deiner Kapillargefäße ausgelöst, sodass mehr Blut durch diese fließen kann. Wenn du also keinen Flush spürst, dann erhältst du keine echte Gefäßerweiterung. Das bedeutet, dass deine Muskeln keinen zusätzlichen Sauerstoff und Nährstoffe erhalten, welche für eine verbesserte Leistung erforderlich sind. Dies ist okay wenn du Niacin für einen der vielen andere Vorzüge einnimmst, wie die Senkung des Cholesterins28,29,30, doch als Athlet brauchst du den Niacin Flush. Dies ist der Beweis, dass NiacinMax deinen Blutstrom erreicht und funktioniert.

 

 

 

Ich habe gelesen, dass ich den Niacin-Flush durch die Einnahme von Niacin mit Essen vermeiden kann. Ist das wahr?

Das stimmt, aber wenn Sie Niacin während dem Essen einnehmen, stört die Anwesenheit von Fetten die mögliche Höchstleistung der durch körperliche Anstrengung verursachten chemischen Veränderungen, die Niacin verursacht2,16. Deshalb raten wir Ihnen, NiacinMax als erstes morgens auf nüchternen Magen einzunehmen.

Wenn ich eine Toleranz gegen den Flush aufgebaut habe und die Einnahme von NiacinMax stoppe – fühle ich den Flush dann wieder, wenn ich erneut beginne?

Ja, das wirst du. Der Flush wird sich wieder intensiver anfühlen wenn du NiacinMax nach einer Pause erneut einnimmst, doch nicht so intensiv wie bei der ersten Einnahme. Deine Toleranz wird sich wieder viel schneller ausbauen.

Definiere deine Grenzen neu, mit NiacinMax.

Bestellen Sie jetzt NiacinMax